susanne spilker

Nordseestrand

Endlich sind wir da,
im Urlaub an der See
angekommen,
die Sonne kämpft
sich durch die Wolken,
ein paar Wellen
werden an Land gespült,
unser kleines Zelt spendet uns
ein bisschen Schatten und Windstille,
den ersten Hunger haben wir
mit Brötchen und Keksen gestillt,
Maia und ich liegen auf der Decke,
die Jungs sind Richtung Siel
mit der Luftmatratze unterwegs,
auf dem Weg zum Wasser werden
die Füße durch die vielen Kiesel
ein wenig abgebremst,
aber es ist herrlich
den Wind und die Sonne
so direkt auf der Haut
zu spüren.